Hausaufgabenbetreuung pausiert

Die Hausaufgabenbetreuung in der Unterkunft in Neurod findet vorerst nicht mehr statt.

Mit Rücksicht auf die Gesundheit der BetreuerInnen sowie der Kinder hat die Flüchtlingsinitiative Marxzell bereits ab dem 8. März 2020 die Hausaufgabenhilfe in der Flüchtlingsunterkunft eingestellt.

Da ab dem 16. März 2020 die Einrichtung von Dritten nicht mehr besucht werden darf, setzen wir die persönliche Hausaufgabenbetreuung in der Unterkunft erst einmal aus und arbeiten an Möglichkeiten, den Kindern auch aus der Distanz zu helfen.

Die Kinder sollen selbstverständlich weiterhin Unterstützung von der Flüchtlingsinitiative Marxzell erhalten, um das von den Schulen zur Verfügung gestellte Arbeitsmaterial optimal nutzen zu können.

Diese Aufgabe stellt uns in dieser Ausnahmesituation vor große Herausforderungen.

Sobald wir eine Lösung gefunden haben, informieren wir Sie auf dieser Seite.
 
Kontaktieren können Sie uns über das Kontaktformular auf dieser Seite oder über kontakt@fluechtlingsinitiative-marxzell.de.